TAKIMO-04-Genesis II

Cover zu TAKIMO-04-Genesis II

Audio CD • Spieldauer 60 Minuten • Erhältlich bei

Polaris-Hörspiele.de

Auf dem Wüstenplanet Desseter stößt ein Industrieunternehmen bei Abbau­arbeiten auf eine im Sand verborgene Kuppel. Das ruft eine Gruppe von Archäologen auf den Plan. Vieles spricht dafür, dass es sich um ein Bauwerk der geheimnisumwitterten Maginaten handeln könnte. Ein erstes Expeditionsteam dringt in die Kuppel ein und kehrt nicht wie geplant zurück. Auf Kamalaan, dem Hauptsitz der Archäologen, macht sich Museumsdirektor Mathabane große Sorgen. Er bittet TAKIMO, die zweite Expedition zu begleiten. book-open-skript

SZENE AUS DEM SKRIPT

TAKIMO: Und sie haben keine Ahnung, was uns da morgen drin erwartet?

SAMANTA: Nein, aber wir haben genau zwei Standardtage Zeit, das heraus zu finden. So lange werden die Akkumulatoren brauchen, um sich wieder mit genügend Energie aufzuladen. Vorher kommen wir da sowieso nicht raus.

TAKIMO: Was ist eigentlich mit Quinten und seinen Leuten passiert?

SAMANTA: Das wissen wir nicht. Der Schutzschild verhindert jede Kommunikation. Jedenfalls waren sie nach den zwei Tagen nicht wie verabredet am Tunnelausgang. Deshalb haben wir uns entschlossen, jetzt selbst reinzugehen.

TAKIMO: Haben sie schon mal in Erwägung gezogen, dass da drinnen auch etwas … Unangenehmes auf uns warten könnte?

SAMANTA: Ach sie reden ja schon wie Direktor Mathabane. Warum immer gleich das Schlimmste befürchten?

TAKIMO: Es muss ja schließlich einen Grund dafür geben, dass Quinten und seine Leute nicht zurückgekehrt sind.

SAMANTA: Aber vielleicht gibt es auch eine ganz einfache Erklärung dafür. Wer weiß? Womöglich haben sie etwas so Interessantes entdeckt, dass sie nicht gleich zurückkommen wollten. Wir werden es nur erfahren, wenn wir selbst reingehen.

UGO: Ach da steckt ihr. Ich such euch schon überall.

SAMANTA: Was ist los, Ugo?

UGO: Wir haben was gefunden! Das müsst ihr euch ansehen!

ROLLESPRECHER
TAKIMO, Sternreisender: PETER FLECHTNER
COX, Robothund:COX
MATHABANE, Museumsdirektor:GEORG TRYPHON
SAMANTA, Archäologin:ANTJE VON DER AHE
UGO, Archäologe:OLAF REICHMANN
QUINTEN, Chefarchäologe:MARIO HASSERT
LUK, Arbeiter:JAN SPITZER
VORARBEITER, des Industrieunternehmens: CHRISTOPH BANKEN
FREUNDIN, von Luk:ULRIKE STÜRZBECHER
LAUTSPRECHERSTIMME, im Basislager:GERALD PARADIES
ZUFAHRTSKONTROLLEUR, im Basislager:MANFRED FERSCH

Das Booklet zur CD enthält den Lexikonpunkt Evolution


〈〈〈   zurück   |   weiter   〉〉〉

Empfehlen Sie uns weiter!