TAKIMO-17-Pantheon

Cover zu TAKIMO-17-Pantheon

Audio CD • Spieldauer 76 Minuten • Erhältlich bei

Polaris-Hörspiele.de

Aus der Urvergangenheit der Galaxis sind unbekannte Mächte erwacht. Äonen alte Befehlsgewalten dringen an die Oberfläche. Aber wer sind sie? Was haben sie vor? Noch scheint in der Weltenallianz alles seinen gewohnten Gang zu gehen. Takimo und Noui machen sich auf den Weg zum Planeten Togalon. Sie wollen zu Dr. Mahandra, dessen Forschungs­schwerpunkt die Archäologie der Typ-3-Zivilisationen ist und der Gutachter im Prozess Paal Sandocks gegen Lex Atron war.
book-open-skript

SZENE AUS DEM SKRIPT

TAKIMO: Hhh.

NOUI: Was ist?

TAKIMO: Ich frage mich schon die ganze Zeit, … nach unseren Vorab-Informationen ist Dr. Mahandras eigentliches Forschungsgebiet die Archäologie der Typ-3-Zivilisationen. Die Huanakas waren aber ein Naturvolk und hatten mit Raumfahrt sicher nichts zu tun.

(gehen weiter)

COX: Schnüffel.

NOUI: Takimo, … Cox!

TAKIMO: Ah ja.

(folgen Cox)

NOUI: Zelte.

TAKIMO: Hm, noch ein Lager.

NOUI: Dann war das unten wohl das Basislager.

TAKIMO: Ja. (ruft) Dr. Mahandra! … Hallo, ist da jemand?

(Zeltplane zurückschlagen)

TAKIMO: Niemand da. Die sind wahrscheinlich alle unten.

NOUI: Hier könnten wir zur Not auch übernachten.

TAKIMO: Vielleicht keine schlechte Idee. Die Sonne steht schon ziemlich tief.

(fremdes Geräusch in der Ferne, sie folgen Cox)

MONOLOG: Cox musste eine Spur aufgenommen haben. Wir folgten ihm kreuz und quer durch die Ruinen, kletterten über Trümmerfelder verwitterter Steinquader und zwängten uns durch enge Mauerspalten. Aber von Dr. Mahandra weit und breit nichts zu sehen.

NOUI: Waren wir hier nicht schon mal?

TAKIMO: Kann sein. (zu Cox) Cox, welcher Spur folgst Du eigentlich? (zu Noui) Wer bewegt sich so ziellos durch das Gelände?

COX: Wuff. (schnüffelt weiter)

MONOLOG: Mit beginnender Dämmerung hob ein leichter Wind an, strich durch die unzähligen Risse und Spalten, und mir war, als hörte ich ein fernes Lied, das von längst vergangenen Zeiten erzählte.

(getrocknetes Laub im Wind, Musik, Schritte)

NOUI: Sieh mal, Takimo.

TAKIMO: Grabungswerkzeuge der Archäologen.

NOUI: Weggeschmissen, als hätten sie fluchtartig den Ort verlassen.

COX: Knurr.

(Geröll, wieder fremdes Geräusch in der Ferne)

TAKIMO: Da ist was.

NOUI: Vielleicht eines der wilden Tiere, vor denen Schurek gewarnt hat.

ROLLESPRECHER
TAKIMO, Sternreisender: PETER FLECHTNER
COX, Robothund:COX
NOUI, ehem. Cips Schwester:ANTJE VON DER AHE
DR. MAHANDRA, Archäologe:K.DIETER KLEBSCH
NADSHUNI, Archäologin:ANKE REITZENSTEIN
MIKO, Reparaturroboter:TIMMO NIESNER
YUM TAAX, höchster Gott der Huanakas:HELMUT KRAUSS
LOPEZ, Gemischtwarenhändler:BERND RUMPF
SCHUREK, Ausgrabungshelfer:DANIEL MONTOYA
BUSFAHRER, aus Pambiku: MICHAEL PAN

Das Booklet zur CD enthält den Lexikonpunkt Unendlichkeit 2 


〈〈〈   zurück   |   weiter   〉〉〉

Empfehlen Sie uns weiter!